Haupt­schalt­leitung TransnetBW Wendlingen

Materialien & Informationen
Material: Weißlack, Linoleum, Mineralwerkstoff
Baujahr: September 2017

In nur zwei Jahren Bauzeit entstand in Wendlingen am Neckar eine der vier Hauptschaltleitungen, die den Energieverkehr in ganz Deutschland steuern. transnetbw stellt mit der hochmodernen Hauptschaltleitung die Weichen für die Energiewende und garantiert die Versorgungssicherheit von rund 11 Millionen Menschen im süddeutschen Raum. Knapp 100 Spezialisten arbeiten im neuen Gebäude, das mit einer Investitionssumme von circa 50 Millionen Euro gebaut wurde. Neben verschiedenen Funktionsmöbeln realisierte Wirth-Bucher mehrere Mitarbeiterküchen, die als Meetingpoints konzipiert waren. Sicherheitstechnische Aspekte sowie konstruktionstechnische Sonderlösungen stellten höchste Ansprüche beim Bau der sechs Leitwartentische. Dreidimensional verformt und auf zwei Ebenen höhenverstellbar sind die Arbeitsinseln, die im Herzen der Leitwarte ihren Einsatzort finden. Die Realisierung der Leitwarten-Bildschirmwand mit der imposanten Größe von 30 x 7 Meter, war für uns ebenso ein Highlight, wie die vielen weiteren technischen Feinheiten bei diesem Auftrag.