Donau-Iller Bank Ehingen

Materialien & Informationen
Material: MDF-Weißlack mit Linoleum Einlage
Baujahr: September 2016
Bildnachweis: © Donau-Iller Bank

Der markante Neubau des Beratungs- und Verwaltungsgebäudes wurde vom Architektenteam Braunger & Wörtz aus Ulm geplant. Die Innenräume des Bankgebäudes wurden, dem Gebäude-Konzept der Transparenz und Offenheit folgend, lichtdurchflutet gestaltet, mit wertigen und langlebigen Materialien. In enger Abstimmung mit den Architekten realisierten wir die Hauptempfangstheke wie auch die Empfangstheken im Sekretariat der Vorstände. Die Form einer Sichel wird durch die Rückwand zum elliptischen Ganzen vervollständigt. Theken aus mdf-weißlack mit Linoleum Einlage, Rückwand und Thekenhöcker mit schallabsorbierenden Textilen bespannt. Die Sitzmöbel im Kommunikationsbereich der Mitarbeiter fertigten wir ebenfalls mit einer schallabsorbierenden Konstruktion.